Anfrage Informationen

Die Kunst des tantrischen Touchs

  • Über 15 Jahre Erfahrung
  • Attraktive Preise
  • Schöner Ort mitten in der Natur
  • Nachhaltiger Aufenthalt
  • Gute Einrichtungen (Schwimmteich, Sauna, Wasser aus einer natürlichen Quelle)

Die Kunst des tantrischen Touchs

sadhaka-tantra-pranamassage2

Tantrische Massage in Frankreich

Der Geber fragte: Wie möchtest du, dass ich dich berühre? Der Empfänger antwortete: Ich möchte, dass Sie mich berühren, als ob Sie morgen weggehen würden, weit weg, und Sie wollten sich an das Gefühl meines Körpers erinnern, an die Textur meiner Haut, an die Hügel und Täler, die die Landschaft dessen ausmachen, wer ich bin…

Eine Woche mit Tantra Masseur Johan Raaimakers (Tantra-Atma) in Tantrische Massage in Frankreich eingetaucht, was mehr will ein Mann….. Ein gutes Bett? Schöne Umgebung? Gutes und gesundes Essen? Das ist alles, was es in Sadhaka gibt! Kurz gesagt, wenn Sie Lebensqualität und den tantrischen Weg mögen, ist dies der ideale Aktivurlaub für Sie/ Sie. Prana Flow, 5 Elemente, Innerer Fluss, Kaschmir, Mondpunkt, Kama marma…

Der Geber fragte: Wie möchtest du, dass ich dich berühre? Der Empfänger antwortete: Ich möchte, dass du mich berührst, als ob du blind wärest, wohl wissend, dass du mich liebst, aber nicht in der Lage bist, mich zu sehen. Berühre mein Gesicht, meine Brüste, meinen Bauch, meine Zehen… Lerne, wie ich “aussehe”, stelle mir vor, wie deine Hände meine Form erforschen.

Die Kunst des Gebens

Eine Tantra-Massage zu geben ist weniger als 10% Technik, der Rest ist bedingungslose Aufmerksamkeit, Bewusstsein und Liebe aus dem Herzen. Natürlich müssen Sie wissen, was Sie tun, wie Sie anfangen, was die besten Haltungen sind. Und es ist schön, Beispiele zu sehen. Wir geben Ihnen all das. Aber der Kontakt muss aus sich selbst und aus dem Herzen kommen. Sie werden auch von der Hand berücksichtigt… höheren Sphären. In dieser Atmosphäre seid ihr als Geber und aus eurem Denken und Ego vollkommen präsent. Eine Tantrika agiert ziellos mit bedingungsloser aufmerksamer Präsenz für den anderen.

tantra-massage-johan2

Die Kunst des Empfangens

Eine Tantra-Massage zu erhalten scheint einfacher als zu geben, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Können Sie sich dem Moment völlig ergeben? Wie weit halten Sie einen Check? Sind Sie bei einer Massage anwesend oder fliehen Sie in Den Kopf und weg von Ihrem Körper? Alle Situationen, die Sie in einer Tantra-Massage begegnen können und vor allem, wenn Sie auf einer tieferen Ebene getroffen werden. Kannst du diese bedingungslose Liebe und Berührung zulassen, oder gibt es Ängste oder Schmerzen in diesen Bereichen? Ein Massagetraining bietet eine sichere Umgebung und ein interessantes Spielfeld, um frei zu erkunden.

Der Geber fragte: Wie möchtest du, dass ich dich berühre? Der Empfänger antwortete: Ich möchte, dass du mich berührst, als ob deine Hände heilende Hände wären und mit jedem Schlag Liebesenergie ausstrahlen. Spüren Sie die Energie, die durch die Haut, durch Fleisch dringt und in die Zellen meines Körpers eindringt

Programm

Was machen wir jetzt? Vor allem massieren über einige Beispiele hier mit Erklärungen.
– Prana-Flow-Massage, Prana-Energie wird durch die männlichen und weiblichen Zonen auf dem Körper erzeugt, um zu aktivieren und in eine Prana-Energie zu mischen. Diese Prana-Energie ist die neutrale (nicht-dualistische) Grundlage dafür, wie die Massage intuitiv verläuft.
– 5 Elemente Massage, auf immersive Musik werden die 5 Elemente Erde. Wasser. Feuer. Luft und Äther im Körper. Nach einer Erklärung und Vorführung folgt das Geben und Empfangen in Paaren allen Ruhemassagen und erhält sich selbst. Die ganze Herausforderung besteht darin, die fünf Elemente zu verbinden, ohne Schichten auszuschließen, so dass der Körper in einen ausgeglichenen Zustand von Sein und Ekstase kommt.
– MoonPoint / KamaMarma Massage, Kama Marmas sind die erogenen Zonen. Diese Punkte, die mit den Chakren und Subchakras verbunden sind, werden durch Massage stimuliert und somit aktiviert. Die Punkte am Körper können in empfindliche Zonen unterteilt werden. Wenn alle Zonen offen oder wach sind, kannst du alles tun, egal wie die Reihenfolge ist, solange es sich gut füreinander anfühlt. Der gesamte Körper wird so in eine große erogene Zone umgewandelt.
– Kaschmir-Massage, ein Massage-Erlebnis der liebevollen Berührung und Pflege, auf einer Reise zu jedem Fleck Ihres Körpers, wo Sie langsam und zärtlich berührt werden, weich, subtil und einfühlsam, aber mit voller Aufmerksamkeit. Die Kaschmir-Massage ist eine meditative, ganzheitliche, energetisch intuitive Massage, Heilung für Körper und Geist.
– Innere Flow-Massage, eine Massage, um Vertrag mit sich selbst zu machen und nach innen zu drehen. Nein zu wenigen Feuerelementen, aber leise, erdige und wärmende Berührungen und Massagebewegungen. Der ganze Körper wird in tiefen Frieden und Frieden gebracht, mit Momenten tiefen Gefühls und Reflexion von innen.
Und das ist nur ein Griff in das Angebot in dieser Woche! Im Moment, eineinzug der Gruppe, das Niveau und Bedürfnisse und Themen, die berührt werden, Werden Kursteile hinzugefügt, denken Sie an 4 oder 6 Hände Massage, Augenbinde Massieren, Tanz, Meditation, Yoga etc. in Kürze alles, was unseren Geist und Seele zum Ausgleich bringen wird.

Der Geber fragte: Wie möchtest du, dass ich dich berühre? Der Empfänger antwortete: Ich möchte, dass Sie mich berühren, als ob Ihre Hand eine Feder wäre, die den Rand meines Wesens leicht streichelt.

Tagesablauf

08.45 – 09.15 Solargruß (optional)
10.00 – 12.30 Uhr Tantra-Massagekurs (6 Vormittage)
15.00 – 17.30 Tantra Massagekurs( 5 Nachmittage)
21:00 – 22:00 Abendaktivität (optional)

Sadhaka inspiriert sie, sich kreativ und spirituell zu entwickeln. Ein einzigartiges Erlebnis, das Sie sich mit einem Lächeln für eine lange Zeit vorstellen können.

Chandra Patricia und Wim

Für wen ist der Kurs?

Jeder, der einen offenen Geist hat, ist willkommen, Paare und oder Singles. Ein etwas flexibler Körper ist angenehm, sonst kann die Woche auch körperlich hart für Sie sein. Sie massieren auf einer Matratze auf dem Boden und die Körperhaltungen sind nicht alltäglich. (Tipp, Üben in den Wochen vor dem Training mit sitzen auf dem Boden). Außerdem solltest du keine Angst haben, nackt zu sein und emotional einigermaßen stabil zu sein. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, kontaktieren Sie bitte Johan, um zu sehen, ob die Woche einen Mehrwert für Sie haben kann und wie Sie sich auf die Woche vorbereiten können. Das Ziel ist es, eine gleiche Anzahl von Männern und Frauen zu finden, wenn Sie sich als Single registrieren, werden Sie wahrscheinlich auf einer Liste stehen, bis es einen Partner für Sie gibt. Wenn Sie sicher sein wollen, teilzunehmen, kommen Sie mit einem Partner oder gelegentlichen Partner selbst. Sie können pro Übung entscheiden, ob Sie als Partner zusammenarbeiten oder Partner wechseln. Aufgrund des internationalen Interesses kann die Sprache des Kurses Englisch und Niederländisch sein.

Der Geber fragte: Wie möchtest du, dass ich dich berühre? Der Empfänger antwortete: Ich möchte, dass du mich berührst, als ob du deine Nahrung durch deine Hände gewonnen hast. Ernährt mich, trinkt tief und schöpft aus eurer Berührung die Liebe, die ich für euch halte.

Die Intention der Woche

Mit Gleichgesinnten in Kombination mit Stille, Herzverbundenheit und Gefühl zusammen zu sein, ist die Intention der Woche. Massage und empfangen in einer aufgeschlossenen Art und Weise, verspielt und fröhlich. Jeder ist gut, wie es ist, und wir müssen nichts ändern. Jeder Schritt auf dem tantrischen Weg zum erweiterten Bewusstsein wird gut berücksichtigt. Persönliche Prozesse können in Gang kommen, aber wir werden sie nicht als solche betrachten. Wenn Sie tiefer in einen Prozess eintauchen möchten, empfehlen wir Ihnen die tibetische Massagewoche, bei der Prozesse bewusst ausgelöst werden, aber diese Woche ist alles so, wie es ist und daher gut.

“Lasst Tantra keine anderen Absichten haben als eine Vertiefung des Geistes oder eine Bereicherung der Seele. Das Leben hat keine Behinderung und es gibt immer Hilfe von der anderen Welt, auf die ihr sich verlassen könnt, vorausgesetzt, eure Motive sind rein und aufrichtig.”

Der Geber fragte: Wie möchtest du, dass ich dich berühre? Der Empfänger antwortete: Ich möchte, dass du mich berührst, als ob du mich durch deine Hände fütterst, als ob ich durch deine Berührung genährt und getragen werde. Jeder Zentimeter von mir schreit nach deiner Berührung, sehnt sich nach Fütterung.

Einige Antworten von Teilnehmern, die den Kurs belegten

Wir traten ganz unschuldig, ausgehend von dem Gefühl, dass wir einige Trantic Massagetechniken lernen wollten. Was ich diese Woche erlebt habe, war weit mehr, als ich je erwartet hatte. So viel reichlich Liebe, ich wusste nicht einmal, dass es sie gab, noch, dass ich es als Einfluss auf mich, auf uns, auf die Familie, auf Amsterdam, sogar auf das Universum, nehme ich an. Also danke ich Johan von ganzem Herzen für alles, was du geteilt hast, für die absolute rettende Umgebung, die du geschaffen hast, und für all deine Liebe zu allen um uns herum. (Heleen)

Ich danke Johan für die schöne Woche und die Bondage, die Sie zwischen uns allen entworfen haben, mit dem Fluss des Augenblicks zu gehen und eine perfekte Balance zwischen Lernen, Spaß und Grenzenkontrolle zu schaffen… (Steven)

Johans Tantra Massage-Kurs ist Magie in allen Aspekten, es ist sehr informativ, sondern auch von Herzen und geht, wie es sein sollte, mit dem Fluss und ohne ein strenges Programm. Sie sind kreativ und ein König in der Bindung der Gruppe. Sie schaffen eine sichere Umgebung für jeden, um seine eigenen Grenzen und Möglichkeiten zu finden. Es fühlte sich sehr aufrecht an, es fühlte sich warm und liebevoll an, es fühlte sich lebendig und lebendig an. (Frank)

Ich liebte den Massagekurs in Frankreich. Ich bin sehr praktisch, also liebte ich es, dass wir direkt zur Arbeit gingen. Die Übungseinheiten brachten mich schnell in meinen Körper. Die Gruppe wuchs langsam zu einem warmen Ort heran, wo wir mit einem Lächeln und einer Träne zusammen sein konnten. Der Aufenthalt im Sadhaka Center hat es den ganzen Weg geschafft, eine ideale Kombination, würde ich sagen. Alles in allem brachte mir der Kurs viele Dinge: Entspannung und Fluss in meinem Körper, Verbindung mit meinem Partner und den anderen Menschen und schöne Griffe, um auch Massagen in meinen individuellen Sitzungen (wieder) mehr Aufmerksamkeit zu schenken. (Wendy Doeleman)

Fotos unseres Kurses Die Kunst des tantrischen Touchs

Fotos Massage
Fotos Tibetischer Massagekurs
Fotos Massage
Fotos Tibetischer Massagekurs
Sadhaka KursLage Foto
Fotos Tibetischer Massagekurs

Teile diesen Kurs:

Newsletter erhalten?